bitte bleib. oder: nachatmen. oder: mäandern.

bitte bleib. bleib noch. bleib noch ein wenig. bleib noch ein wenig so. bleib noch ein wenig so liegen ...

lass dir balsam auf deine wunde zunge legen. und inhaliere den duft der demut. den ich von meiner auf deine haut rieb. sieh - unter meinen nägeln klebt deine haut. die ich dir vom rücken riss. als du mich in meinem blut kochen ließt. und bevor ich dir versprach alles zu tun. wenn du mich nur lässt. die striemen an meinen handgelenken. du hast sie mir angetan. wie ich dir die male zufügte. die deine fesseln nun zieren. und auch dein hals ist gezeichnet. gezeichnet von meinen lippen. die im saugrausch nicht ablassen konnten. bevor du zarthart. neue nahrung zwischen sie lenktest. sich die bittersüße der erfüllung auf meine zunge legte. und ich dich im blutroten regen weinen sah.
nun  spiegel ich mich. in der klaren hellen bläue deiner augen. in liebe. in hingabe. in treue.

deshalb. bitte bleib. bitte bleib noch. bitte bleib noch ein wenig. bitte bleib noch ein wenig so. bitte bleib noch ein wenig so liegen.


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!